Язык

Language not available Language not available Language not available

Этой публикации нет на вашем языке. Вам доступны следующие варианты:

Cheering (Beta): ab sofort in Deutschland und Österreich verfügbar

Aug 17 2016 - By Philip Hübner

Wir stellen Cheering vor: Eine neue Möglichkeit, direkt im Twitch Chat Unterstützung für Streamer zu bekunden und tolle Momente mit der Community zu feiern. Cheering hat seinen Ursprung im wahren Leben: Im Jubelgeschrei für eine Lieblingsmannschaft, einen Künstler oder eine Persönlichkeit sowie dem Gefühl der Unterstützung und des Zusammenhalts, das man erfährt, wenn man schöne Momente teilt, jemanden aufmuntert oder einem selbst eine solche Geste widerfährt.

Ein Cheer ist eine Chatnachricht mit animierten Emotes, die als Bits bezeichnet werden und käuflich erworben werden können. So sieht ein Cheer aus:

Bit Emotes können an jeder Stelle in eine Chatnachricht eingefügt werden, indem du das Wort „cheer“, gefolgt von einer Zahl eingibst. z. B.: cheer33 oder cheer255. Bit Emotes können einzeln, alle auf einmal oder in jeder anderen beliebigen Anzahl verwendet werden. Je höher die Anzahl, desto größer deine Unterstützung und desto cooler die Emotes!

Du kannst Bits erwerben, indem du auf das neue Bit-Symbol klickst, das im Eingabefeld des Chats eines beliebigen Kanals erscheint, der am Beta-Test von Cheering teilnimmt.

Cheering zeigt, genau wie ein Abonnement, deine Unterstützung für den jeweiligen Streamer. Du kannst in einem Chatraum cheeren, der sich im Nur-Abonnenten-Modus befindet, auch wenn du kein Abonnent bist. Wenn du in einem Kanal cheerst, verdienst du ein Cheer-Chat-Abzeichen für diesen Kanal, was deiner Unterstützung Anerkennung verleiht.

Cheering ist eine offene Betaversion mit Funktionen, die Twitch Partner in ihren Kanälen jederzeit aktivieren können, wenn sie das möchten. Cheering steht in den USA und im Vereinigten Königreich bereits zur Verfügung. Ab dem 18. August können Partner in den folgenden Ländern die Cheering-Option freischalten: Deutschland, Österreich, Australien, Belgien, Bulgarien, Frankreich, Irland, Italien, Kanada, Litauen, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Spanien. Weitere Länder werden je nach Nachfrage der Partner und während der Erweiterung des lokalen Sprachsupports hinzugefügt.

Auch wenn wir Cheering vielen weiteren Twitch Benutzern zur Verfügung stellen, handelt es sich immer noch um eine Beta-Version. Im Laufe der Zeit werden somit weiter Änderungen und Verbesserungen zu sehen sein. Unser nächstes Ziel ist es, den Zuschauern zu ermöglichen, Bits durch Aktivitäten auf Twitch zu erhalten, um Cheering für jedermann leicht zugänglich zu machen. Wir werden noch vor der TwitchCon beginnen, diese Ideen zu testen.

Wir sind gespannt auf die Resonanz der internationalen Community zu Cheering! Cheere also kräftig in deinen Lieblingskanälen und teile uns anschließend hier deine Meinung mit.

Brennende Fragen:

F: Welche Vorteile bietet Cheering?

A: Hast du dir jemals etwas auf Twitch angesehen und wolltest deine Unterstützung bekunden, konntest dies aber nicht so, wie du gerne wolltest? Jetzt kannst du cheeren. Du kannst in einem Chatraum cheeren, der sich im Nur-Abonnenten-Modus befindet, auch wenn du kein Abonnent bist. Du kannst jederzeit cheeren und eine beliebige Anzahl an Bits verwenden. Cheere, sobald etwas Interessantes passiert, oder wenn ein Moment abebbt, um ihn am Leben zu erhalten. Zudem kannst du beim Cheeren Cheer-Chat-Abzeichen verdienen.

Auch wenn dir Cheering eigentlich nicht liegt, kannst du auf Twitch dennoch davon profitieren. Anhand der Cheer-Chat-Abzeichen erkennst du regelmäßige Besucher deines Kanals und die animierten Emotes kennzeichnen wichtige Nachrichten oder Momente. Da Cheering im Chat verwendet wird, können Streamer und ihre Moderatoren zudem sicherstellen, dass das Cheering in ihrem Kanal für ihre Community geeignet ist.

F: Wie unterstützt Cheering die Partner?

A: Teilnehmende Partner erhalten von Twitch einen Anteil der Einnahmen aus dem Verkauf von Bits in Höhe von 1 Cent pro Bit, der dazu verwendet wird, um für sie zu cheeren. Es gelten bestimmte Bedingungen wie unsere Nutzungsrichtlinie für Bits. Zudem stellt Twitch den Broadcastern Moderations-Tools, eine Betrugsüberwachung und den Schutz gegen Chargebacks zur Verfügung.

F: Wie sehen die Bit-Emotes und Cheer-Chat-Abzeichen aus:

F: Welche Zahlungsmethoden und Währungen stehen zum Erwerb von Bits zur Auswahl?

A: Bits kannst du via Amazon Payments in USD erwerben. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, Bits und Cheering zu einem tollen Erlebnis zu machen und zukünftig weitere landestypische Zahlungsmodalitäten sowie Unterstützung für andere Währungen einzubinden.

F: Unterstützt Cheering Drittanbieter-Integrationen?

A: Auf jeden Fall! Drittanbieter können rund um Cheering coole Dinge entwickeln, durch Chatnachrichten sowie das PubSub-System von Twitch. Eine REST-API-Unterstützung ist ebenfalls in Vorbereitung. Muxy, TwitchAlerts sowie StreamDeck bieten jeweils Einblendungs-Produkte für Cheering an.

F: Wann stellt Twitch Cheering für alle Partner zur Verfügung?

A: So bald wie möglich! Unser Ziel ist es, Cheering zu einem großartigen Erlebnis für Streamer und Zuschauer zu machen und es so vielen Regionen wie möglich zur Verfügung zu stellen. Dies geschieht je nach Bedarf der Partner und sobald eine Unterstützung in der Landessprache erhältlich ist.

F: Plant Twitch, Bits/Cheering zu einem exklusiven Produkt zu machen?

A: Wir haben nicht die Absicht oder planen, Drittanbieter-Dienste oder -tools zu entfernen. Wir wissen, wie wichtig diese Dienste für Broadcaster sowie die Interaktion zwischen Broadcastern und deren Communities sind. Uns als Unternehmen ist es wichtig, dass unsere Broadcaster erfolgreich sind. Wir glauben, dass Cheering eine wertvolle, neue Ergänzung für die Twitch Community ist. Unser Ziel ist es, dein Feedback zu einem wichtigen Bestandteil für den Erfolg eines Broadcasters zu machen.

F: Was muss ich tun, wenn ich eine Frage habe, die hier nicht beantwortet wurde?

A: Sieh dir zuerst unseren Hilfe-Artikel zum Thema Cheering an. Wenn du dort keine Antwort findest, kannst du eine Frage stellen.

Другие новости