Sprache

Language not available Language not available Language not available

Dieser Beitrag ist nicht in deiner Sprache verfügbar. Hier sind einige andere Möglichkeiten:

Auf die Plätze. Fertig. Ins Ziel! Mach den Squad bereit und nutze die neuen Creator-Ziele

Sep 8 2021

Als Creator solltest du immer rüberbringen, wo du hin willst. Um die Ziele für deinen Kanal zu erreichen und dabei eine lebendige Community aufzubauen, musst du erstmal klar kommunizieren, dass du ein Follower- oder Abo-Ziel vor Augen hast. Gleichzeitig willst du dich im Stream nicht ständig wiederholen. Wie stellst du sicher, dass deine Ziele klar und für jeden nachvollziehbar sind? Ganz einfach: mit unserem neusten Feature, den Creator-Zielen.

Ob du dein Partnerjubiläum mit einem Subathon feierst oder auf ein neues Mikro sparst – Creator-Ziele sind eine wirkungsvolle neue Möglichkeit, um Ziele bei Twitch für alle sichtbar zu setzen und zu verfolgen. Mit ein paar Klicks kannst du Follower- und Abo-Ziele einrichten und auf deinen Kanälen anzeigen. Deine aktiven Ziele sind besser sichtbar und deine Community kann den Fortschritt in Echtzeit einsehen. Und wenn du ein Ziel erreichst, profitierst nicht nur du: Auch deine Community hat was davon. Sobald du zum Affiliate- oder Partner-Kanal aufsteigst, warten auf deine Abonnenten Vorteile wie individuelle und animierte Emotes, werbefreie Wiedergabe (sofern aktiviert), Treue-Abzeichen und mehr.

Leicht einzurichten und auf dich zugeschnitten

Creator-Ziele sind so einfach wie möglich gestaltet, damit du dich weiterhin darauf konzentrieren kannst, deine fantastischen Inhalte zu erstellen. Ein Abo-Ziel kannst du auf drei Weisen einrichten: mithilfe der schnellen Aktion "Ziel verwalten" im Stream-Manager, indem du in Twitch Studio ein Ziel als Ebene hinzufügst oder mit dem Chatbefehl "/goal".

Für Creator, die gerade erst mit ihrer Streamingkarriere loslegen, sind Follower-Ziele ideal. Follower-Ziele machen deutlich sichtbar, dass ein Creator sein Bestes gibt, um ein Publikum aufzubauen, während er daran feilt, seine Zuschauer bestmöglich anzusprechen und zu unterhalten. Um ein Follower-Ziel einzurichten, wähle die schnelle Aktion "Ziel verwalten" und danach "Follower-Ziel". Follower-Ziele sind eine perfekte Möglichkeit, den Weg zum Affiliate-Status hervorzuheben, und ergänzen die Einschaltbotschaft in den bevorzugten Social Networks ideal. (Tipps und Tricks zum Aufbau deines Kanals findest du im Creator Camp.)

Zielsicher zu den richtigen Zielen

Um es unseren Creatorn so leicht wie möglich zu machen, passende Ziele auszuwählen, empfiehlt Twitch Ziele anhand der aktuellen Abonnenten- oder Followerzahlen. Die empfohlenen Ziele sind darauf ausgelegt, Creator bestmöglich dabei zu unterstützen, ihren nächsten deutlichen Meilenstein zu erreichen. Wenn ein Creator beispielsweise 11 Abonnenten hat, empfiehlt Twitch ein Ziel von 20. Wenn ein Creator 260 Follower hat, empfiehlt Twitch ein Ziel von 300 – und so weiter. Du glaubst, du kannst nach Höherem streben? Oder du willst mit einem weniger ehrgeizigen Ziel lieber auf Nummer sicher gehen? Bearbeite das vorgeschlagene Ziel einfach, damit es für dich passt. Du kannst natürlich auch die Zielbeschreibung individuell gestalten, um sicherzustellen, dass deine Zuschauer sie genau verstehen.

Mach den Squad bereit

Creator-Ziele helfen Creatorn, ihr Ziel zu erreichen, denn so sehen die Zuschauer in Echtzeit, welchen Unterschied ihr Support macht. Das Feature ist komplett automatisch und wird aktiviert, sobald du ein neues Ziel wählst. Ziele bleiben auf deinem Kanal aktiv, bis du sie löschst oder ein neues einrichtest – du musst ein Ziel also nur einmal einrichten, auch wenn es ein paar Streams dauert, bis du es erreicht hast. Und das Beste ist: alle, die deinen Kanal verfolgen, können sehen, wie nah du schon an deinem Ziel bist.

Wann ist eine gute Gelegenheit, Creator-Ziele auf deinen Kanälen einzurichten? Jetzt sofort! Die weltweite Einführung regionaler Abo-Preise und die SUBtember-Promotion sind großartige Gelegenheiten, deine Zuschauer anzusprechen und gemeinsam mit ihnen eine tolle Community aufzubauen.

LEGE JETZT EIN ZIEL FEST

Entwickler Creator-Ziele werden Teil der Twitch-API und von EventSub! Wir haben unsere Closed-Beta-Version gestartet, um erstes Feedback einzuholen, bevor wir in naher Zukunft zu einer Open-Beta-Version übergehen. In dieser Zeit wird die Entwicklerdokumentation aktualisiert, damit du dir Gedanken darüber machen kannst, wie du Creator-Ziele in deine Drittanbieteranwendungen für die Twitch-Community einbinden kannst.

Mehr zur Einrichtung von Creator-Zielen auf einem Kanal erfährst du in diesem Hilfeartikel.

Wir legen mit den Creator-Zielen gerade erst los und planen weitere Features, die Creatorn helfen, noch höhere Ziele zu erreichen. Wie immer würden wir uns sehr über dein Feedback freuen. Sag uns deine Meinung oder Vorschläge in diesem User Voice-Beitrag. 

Falls du noch Fragen hast, lass es uns auf help.twitch.tv wissen. 

Weitere News